Start-up Business Training und Support

In diesem Projekt geht es ganz gezielt darum, jungen Erwachsenen und Frauen bei der Existenzgründung zu unterstützen. Dabei ist es das Ziel, dass sich diese Menschen selber ein Einkommen durch eigene unternehmerische Tätigkeit zu erzeugen und sogar neue Arbeitsplätze in einem Land mit 50 % Arbeitslosigkeit zu schaffen. Dazu bieten wir die Hilfe zur Selbsthilfe an, um die Erfolge zu maximieren und diesen Weg für die Menschen ebnen oder gar erst möglich machen können.

 

Was einem schnell bewusst wird in Kontakt mit den Menschen in Kenia, ist ein Reichtum an Unternehmensideen. Das fasziniert uns immer wieder und darauf wollen wir aufbauen. 

Denn die Herausforderungen für die Menschen ist es die Ideen in ein funktionierendes Konzept umzuwandeln. Weiterhin fehlen oftmals grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie elementare Dinge, wie das Eröffnen eines Bankkontos oder die Registrierung eines Unternehmens mit den dazugehörigen Behördengängen. Darüber hinaus fehlt auch das Geld für Miete, Kauf von Saatgut oder Maschinen oder auch einem Anfangslagerbestand, um das Business am Ende starten zu können.

 

An dieser Stelle setzt das Projekt an. So planen wir die zukünftigen Existenzgründer mit grundlegenden Betriebswirtschaftlichen Kenntnissen zu schulen, erarbeiten in Gruppen- und Einzelgesprächen die Idee weiter, machen gemeinsame Behördengänge und erstellen mit Ihnen einen funktionierenden Businessplan.

Nach Abschluss dessen kann der Verein die Gründung finanziell unterstützen, wobei die finanzielle Unterstützung als Kleinkredit ausgerichtet ist und nach erfolgreichen Unternehmens-Start zurückgezahlt werden soll. Das Geld kann dann für die nächste Gründung genutzt werden und ein geschlossener Kreislauf soll dadurch entstehen.

 

Unsere direkte Unterstützung zur Existenzgründung

Informieren Sie sich und Unterstützen Sie ganz konkret über der Spendenplattform "betterplace" oder kontaktieren Sie uns.   

Unser Team

Robert Namousole

Robert ist ausgebildeter Sozialarbeiter mit langjähriger Erfahrung in der Arbeit mit Waisenkindern und Street Children sowie jungen Erwachsenen. Zur Zeit ist er kurz vor Abschluss seines Aufbaustudium in Betriebswirtschaftslehre und ist in unserer kenianischen Partnerorganisation der Schatzmeister. 

Anne Naliaka

Anne hat Lehramt studiert. Sie vermittelt die theoretischen Grundlagen an unsere Trainees und ist Schriftführerin unserer kenianischen Partnerorganisation. Darüber hinaus ist sie selbst eine junge Existenzgründerin, die sich gerade bei dem Aufbau eines eigenes Businesses versucht und somit die die Chancen erkennt und Erfahrungen sammelt und Herausforderungen kennenlernt.